Bei Atemwegserkrankungen führen wir eine Bewegungs- und Haltungsschulung zur Optimierung der Atmung durch. Der Patient verbessert dadurch prophylaktisch und akut seine Lungenfunktion, Ein- und Ausatmung werden geschult und sekretlösende Maßnahmen angewandt.