Seit vier Jahren bieten wir unseren Patienten- innen und gerne auch anderen Interessenten die Möglichkeit in einer kleinen Gruppe und entspannter & angenehmer Atmosphäre das Hatha Yoga zu erlernen und zu erleben. Wir haben in den zurückliegenden vier Jahren sehr positive Erfahrungen gemacht in der Kombination Physiotherapie – Yoga.

Mit Silke Kiener und Nikos Kravariotis haben wir zwei externe Yogalehrer die für die Durchführung der Kurse verantwortlich sind.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf sieben Teilnehmer/ innen.

10 Kurseinheiten Kosten 140,00 Euro Selbstzahlerleistung
(es besteht kein Anspruch auf Kostenübernahme durch die Krankenkasse)

Sollten Sie interessiert sein, dann sprechen Sie uns an und achten auf die Aushänge in unserer Praxis sowie auf unserer Homepage.

Klassisches Hatha Yoga mit dynamischen Elementen und Pranayama (Atemlenkung)

Das Hatha Yoga gehört zu den bekanntesten Yoga – Formen, da es besonders körperorientiert ist und der Mensch als Ganzes gesehen wird. Durch die verschiedenen Asanas werden Körper, Geist und Seele angesprochen und weiterentwickelt.
Dynamische Asanas haben das Ziel den Stoffwechsel anzuregen, Energie zu wecken und Beweglichkeit zu erlangen.

Statische, präzise aufgebaute Asanas fördern Stabilität und Kraft.

Langsame, fließende Asanas, synchronisiert mit dem Atem unterstützen das Nervensystem auf Ruhe umzuschalten.

Zur Person:

Silke Kiener

Jahrgang 1972
Mutter einer Tochter
Yogalehrerin, zweifach zertifiziert;
2005-2007 500 Stunden Yoga Stunden Yoga Vidya
2013-2016 500 Stunden Pankaj Sharma Frankfurt, Yoga Alliance UK/German Yoga GYA

Seit 2004 praktiziere ich selbst Yoga. Das noch nie zuvor gekannte energetische Wohlgefühl nach meiner ersten eigenen Yogastunde brachte mich dazu unbedingt weitermachen zu wollen und es dann auch in weiterer Entwicklung lehren zu wollen.
Ich bin seit 2008 selbständig als Yogalehrerin im Raum Frankfurt und Umgebung tätig.
Yoga unterrichte ich in Firmen, in Fitness-Centern und biete es für Privatkunden an.
Seit 2012 bin ich auch in der Physiotherapeutischen Praxis Herrmann tätig.
Mein Yoga hier zeichnet sich aus durch kleine Gruppen und somit kann ich intensiver auf die Bedürfnisse des Einzelnen eingehen. Die Kursteilnehmer bleiben oft über mehrere Kursfolgen zusammen und viele schätzen es in einem bekannten und vertrauten Umfeld zu sein.
Bei meinen Yoga Kursen benutzen wir verschiedene Hilfsmittel wie Blöcke, Stühle, Gurte und Decken.
Mir ist es wichtig, dass Sie die Yogastellungen langsam und bedacht erlernen und vor allem in Ihrem Tempo. Denn jeder hat eine individuelle Geschichte in seinem Körper geschrieben und durch Verletzungen, Krankheiten und Fehlhaltungen entstehen über Jahre hinweg manifestierte Muster.
Yoga schult die eigene Körperwahrnehmung und so werden Fehlhaltungen bewusst. Durch das Erlernen von einer neuen Haltung können vorhandene Beschwerden und Schmerzen reduziert werden oder sogar verschwinden.
Auf jeden Fall möchte ich Ihnen durch Yoga ein eigenes “Werkzeug“ in die Hände legen, um Ihr Befinden positiv zu beeinflussen.

Probieren Sie es! Wenn Sie den Spaß an der eigenen Entwicklung spüren bedarf es keiner Überwindung mehr etwas für sich zu tun, sondern Sie freuen sich auf Ihre nächste Yogastunde.



Zur Person:

Nikos Kravariotis

Vor einigen Jahren kam ich mit Hatha Yoga in Berührung und was als körperliches Abenteuer begann mündete in Begeisterung und zu einem kontinuierlichen Wachsen darin.
Ich bin seit 2011 zertifizierter Yogalehrer und praktiziere Hatha Yoga und Flow Yoga und arbeite gerne mit verschiedenen Hilfsmitteln die das richtige praktizieren der Körperstellungen mitunterstützen. Mein Stil ist geprägt von Pankaj Sharma, meinem langjährigen Yogalehrer der mein Wissen sowie das Unterrichten maßgeblich mitgeformt hat und weiterhin inspiriert.

Yoga ist für mich Lebenseinstellung und Lebensbejahung zugleich und dieses Gefühl von Leidenschaft teile ich gerne mit anderen Menschen.